• There isn't very much activity here anymore. We recommend you join our Discord server to get real-time response: Discord Invite Link

Resource icon

How to do create Mods in German

Dies ist ziemlich einfach in Pokémon 3D da Nillzzz den fleißigen Moddern jede Menge Freiheiten gewährt.


Darunter fällt es auch einen eigenen Game Modus zu Kreieren.


Hierfür sucht man sich den Pokémon Ordner und darin den Ordner Game Modes
Nun sieht man Standardmäßig den Ordner Kolben darin, welcher immer Aktuell und bei Updates der GameMod.dat geändert wird.


Also kopiert man diesen Ordner und nennt die Kopie um in seinen neuen Game Mode.
Als Beispiel nennen wir den Ordner “Tutoriell”
Jetzt haben wir Kolben und Tutoriell als Ordner.
(Achtung, bitte bei benennen des Ordners darauf achten keine Leer-, Sonderzeichen oder Umlaute wie ö, ä und ü zu erstellen dies könnte zu Problemen führen.)


Jetzt öffnet ihr den Ordner und seht eine GameMode.dat die ihr mit einem Texteditor wie Notepad++ oder ähnliche Öffnen könnt.


Die ganzen Infos erschlagen leicht, doch Versuche ich es zu erklären.


Name|<Name eures Game Modes>
Bei Name kommt, wie man vermuten kann der Name hinein, der Angezeigt werden soll. Anders als bei den Ordner Namen dürft ihr hier reinschreiben was ihr wollt.


Description|<Beschreibung eures Game Modes>
Was ihr hier Eintragt ist euch überlassen. Man sieht diesen Text bei der Auswahl eines Spiel Modes dann nicht mehr.


Version|0.28
Hier wird die Version eingetragen für die euer Modus angepasst ist. Da wir die GameMode.dat aus dem Kolben Ordner kopiert haben, passt diese eigentlich immer. Falls wir einen Mod Updaten wollen, einfach den Mod testen, ob er in der Version fehlerfrei Funktioniert und dann die Versionsnummer auf die Aktuelle Pokémon 3D Version setzen. z.B. 0.30, 0.31...


Author|<Euer Name>
Bei Autor schriebt ihr einfach euren Namen hin unter dem ihr den Mod Veröffentlichen wollt.



Die Pfade


Als nächstes kommen mehrere Pfade die zu den Inhalten des Originals Spiels führen.
Da man bei seinem Game Mode auf keinen Fall, die Original Dateien verändern sollte, müsste man hier die Pfade entsprechend anpassen.


Wenn ihr eigene Maps erstellt habt, könnt ihr euch in euren Game Mode Order in unserem Beispiel der Tutoriell Ordner einen Ordner Maps erstellen.
Dort legt ihr all eure Maps hinein.


Nun müssen wir nur noch dem Spiel sagen, dass wir unsere eigenen Maps verwenden wollen.


MapPath|$Mode\maps\


Hier ist der Schlüssel $Mode sehr wichtig, da er dem Spiel Bescheid gibt, dass er den Ordner Maps in unserem Game Mode Ordner suchen soll.


Das gleiche gilt auch für die anderen Dinge wie Skripte


ScriptPath|$Mode\Scripts\


(Wobei man hier am besten den kompletten Script Order von Pokémon/Scripts in den Game Modes Ordner kopiert und dann die Skripte abändert)


Bei Pokémon ist es das gleiche, einfach den Ordner Pokémon/maps/poke in GameModes/Tutorial/ kopieren, so das hier ein poke Ordner entsteht und in die GameMode.dat Datei die Zeile:


PokeFilePath|\maps\poke\


in


PokeFilePath|$Mode\poke\


abändern.


Falls man ein eigenes Content Pack für die Mode verwenden will, kann man dies auch machen, über den ContentPath, Sprachen kann an über LocalizationsPath hinzufügen.


Content Original Ordner liegt bei Pokemon/Content
Localization Original Ordner liegt bei Pokemon/Content/Localization
Gamerule


Der Nächte große Punkt, der wohl sehr interessant für die Modder sein dürfte.
Was kann man alles bei seinem Mod einstellen.
Hier hat Nillzzz ausgesprochen viele Möglichkeiten gegeben, was sehr gut ist.


Die Zeile:


Gamerules|(MaxLevel|100)(OnlyCaptureFirst|0)(ForceRename|0)(DeathInsteadOfFaint|0)(CanUseHealItems|1)(Difficulty|0)(LockDifficulty|0)(GameOverAt0Pokemon|0)(CanGetAchievements|1)(ShowFollowPokemon|1)


Zeigt alle Optionen auf, die man verändern kann. Jeweils der 2 Parameter muss verändert werden. Falls man den ersten Verändert könnte es zu Bugs kommen oder Spielabstürzen.


MaxLevel
legt die maximale Anzahl an Leveln ab, die Pokémon bei eurem Modus erlangen können.


OnlyCaptureFirst
kommt von der Nuzlock Herausforderung. Bei ihr kann man festlegen, ob man nur das erste Pokémon welches man auf einer Route sieht fangen kann.
0 - Nein
1 - Ja


ForceRename
hier kann man bestimmen, dass jeder Trainer sein Pokémon umbenennen muss.
0 - Nein
1 - Ja


DeathInsteadOfFaint
besagt, dass Pokémon die einmal K.O. gegangen sind aus dem Spiel verschwinden.
0 - Nein
1 - Ja


CanUseHeallItems
gibt an, ob Heil Items wie Tränke im Kampf genutzt werden dürfen.
0 - Nein
1 - Ja





Difficulty
gibt an, welche Schwierigkeit am Start gewählt ist.
0 - Friedlich
1 - Leicht
2 - Mittel
3 - Schwer


LockDifficulty
hier kann man bestimmen, ob man den Spielmodus noch einmal verändern darf, oder ob der Spieler in dem Modus bleiben muss.
0 - Nein
1 - Ja


GameOverAt0Pokemon
diese Option kommt ebenfalls von Nuzlock Challenge, da man hier Game Over geht, sobald alle Pokémon im Team gestorben sind. Normalerweise würde man im Pokémon Center wieder aufstehen.
0 - Nein
1 - Ja


CanGetAchievements
hier kann man einstellen, ob man Achievements bekommen kann, wobei diese Einstellung wohl immer an bleibt ;D
0 - Nein
1 - Ja


ShowFollowPokemon
hier kann man einstellen, ob das Pokémon einen folgt oder ob man alleine in der Welt der Pokémon ist.
0 - Nein
1 - Ja



Als nächstes kommen die ganzen Start Einstellungen.
StartMap ist die Startmap, normalerweise dein Zuhause “yourroom.dat” bei eigenen Maps könnt ihr hier eure Start Map eingeben.
StartPosition ist der nächste Punkt, wobei man hier die Start Position eingibt.
Die Werte sind x, y, z, wobei y für die Höhe steht und x sowie z für die jeweiligen Breiten und Längengrade, hier müsst ihr vielleicht ein wenig Rumprobieren, solltet aber schnell die Start Position finden.

StartRotation gibt an, wo euer Charakter hinguckt, wenn er startet.
StartLocationName, ist einfach nur der Ausgeschriebene Name eurer Stadt.
StartDialogue gibt an, ob ein Text am Start noch eingespielt wird, wenn euer Charakter in der Welt erwacht.
StartColor Wird wohl die Farbe der Textbox sein.
PokemonAppear gibt an, ob gleich am Anfang ein Pokemon erscheinen soll. Falls ja ersetzt die 0 einfach durch die ID des Pokemons, falls nicht dann 0
IntroMusic ist für die Leute die eigene Musik Content in das Spiel einbringen. Normalerweise steht hier die welcome für die Pokemon Gold Silber Standard Intro


Als nächstes kommt die Charakterwahl die am Anfang bei Professor Eich kommt.
Ihr könnt bei dem Charakter die Farbe, das Model und den Namen verändern.
SkinColors für die Hautfarbe
SkinFiles für die Dateien diese liegen im Order: Pokemon/Content/Textures/NPC
Falls ihr eurer eigenes Content Pack habt, dann ist es GameMode/<euer mod name>/Content/Texutres/NPC
SkinNames ist einfach nur der Name der am Anfang bei der Auswahl unten drunter steht und der als Default Name vorgegeben wird.


Dies war es mit der GameMod.dat
Richtig viel Zeug, das man Einstellen kann, jedoch ist es gut wenn man seine eigenen Pläne einer Pokemonwelt hat.

Author
Farodin201K3
Views
110
First release
Last update
Rating
5.00 star(s) 1 ratings
Top